Rosemarie J. Pfortner - KUNST & SCHACH RJP ART & CHESS RJP - ALL RIGHTS RESERVED
KUNST & SCHACH
ART & CHESS

2012


Juni 2012


 


Mai 2012



Aus einem alten "Mensch-ärgere-dich-nicht" Brett selbstgebastelt: Beklebt mit 32 hellen und 32 dunklen 4 x 4 cm großen Quadraten, ausgeschnitten aus Selbstklebefolien und die Knickfalte stabilisiert mit einem grünen Folienstreifen und -damit es nicht wie geflickt ausschaut- noch einen in  Kreuzform drüber geklebt. Diese "Notlösung" entpuppte sich dann als DIE Orientierungshilfe schlechthin! Zusätzlich markierte ich kurze Zeit später durch das Aufkleben roter Pfeile noch die wichtigen Felder d4, d5, e4, e5 (das so genannte ZENTRUM). Jetzt war alles Wichtige auf einen Blick sichtbar - für einen Anfänger aus dem Komplex der 64 Felder unmöglich auszumachen.

Mein erstes Schachbuch
DAS SCHACHSPIEL von Dr. Siegbert Tarrasch
 


 
Schlagen "en passant"



"Schachgespräch mit Erklärung"
in einem Restaurant
zwischen Vorspeise und Hauptgericht.


 


April 2012

Mein ersten Schachbild-Malauftrag

 
Im April 2012 erreicht mich der erste Schachbild-Malauftrag - dies war der absolute Beginn. Noch während der Arbeit an der Schachzeichnung erahnte ich das Künstlerische, das Spielerische, das Wissenschaftliche und das Kulturelle des Schachs und die Idee KUNST und SCHACH mit einander zu verbinden war geboren. 





Nach oben
© Copyright Rosemarie J. Pfortner 2014 - 2019 kunstundschach-rjp.com ALL RIGHTS RESERVED