KUNST & SCHACH RJP ART & CHESS RJP
KUNST & SCHACH
ART & CHESS

Startseite

       

Liebe Schachfreunde,

Dies ist meine persönliche Internetseite über KUNST und SCHACH - meine beiden großen Leidenschaften - die ich auf wundersame Art und Weise miteinander verbinden kann. Das Künstlerische, das Spielerische, das Wissenschaftliche und das Kulturelle des Schachs habe ich in Wort und Bild zusammengefasst und möchte Sie über die nun folgenden Seiten daran teilnehmen lassen.

Unter FOTOS zeige ich offizielle und auch ganz private Fotografien rund ums Thema. Unter ZEICHNUNGEN-A  präsentiere ich meine schwarz-weiß Portraits, unter ZEICHNUNGEN-B farbige Portraits und bei ZEICHNUNGEN-C finden Sie  andere Schachmotive. Unter DAS SCHACHSPIEL erwartet Sie Lehrreiches und Unterhaltsames und unter SCHACH-LITERATUR finden Sie Wissenswertes über Schach und Schachspieler vergangener Epochen bis heute, interessante Schachbuch-Sammlungen  und Persönliches. 

CHESS-FRIENDS INTERNATIONAL : Hier stelle ich Freunde und Kontakte aus sozialen Netzwerken - die alle Schach spielen: ob privat, in Schachclubs oder professionell an der Weltspitze - im Rahmen von Kurzportraits vor.

Menüpunkt BOBBY FISCHER mit Videos und Original-Beiträgen in englischer Sprache.

Viel Freude nun beim Lesen und Betrachten der Bilder. Über ein Feedback im neu eingerichteten GÄSTEBUCH würde ich mich sehr freuen. Wenn Sie Fragen zu den Bildern haben oder eins erwerben möchten, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Rosemarie J. Pfortner



Aufgenommen in den
weltweiten Schachseiten-LINKS-INDEX 
Alphabetisch aufgelistet; registriert unter dem Buchstaben K : Kunst&Schach



DEUTSCHER FERNSCHACHBUND (BdF)
28. April 2018 :

Die Künstlerpartie zwischen den beiden anerkannten Künstlern Rosemarie J. Pfortner und Helmut Toischer ist beendet. Im 48. Zug hat Helmut Toischer nun mit den schwarzen Steinen aufgegeben.
Herzlichen Glückwunsch an Rosemarie J. Pfortner zum Partiegwinn!
Dieses Projekt, in dem neben den Zügen auf dem Schachbrett zu jedem Zug von den beiden Künstlern auch ein Begleitbild erstellt wurde, war einzigartig und hat sehr viel Aufmerksamkeit und Anerkennung gefunden.

http://www.bdf-fernschachbund.de/…/kuen…/kuenstlerpartie.htm


"Aufgabe"
Von Helmut Toischer

 
 
Mehr über die Künstlerpartie, den Start und den Verlauf, erfahren Sie auf dem Menüpunkt: Presse-Spiegel. Auch die mehrfach ausgezeichnete Schach-Website: Schach-Ticker berichtete darüber.



  Vorankündigung
Sommer 2018
Eine Neuerscheinung auf dem Buchmarkt
Die Künstlerpartie in Wort und Bild

Ein Vergnügen für Schachfreunde - Ein Muss für Kunstfreunde


Copyright Manfred Herbold
Das Buch kann bei Manfred Herbold (Schachtherapeut), E-Mail:mherbold@gmx.net, Website: schachtherapeut.de
zum Preis von 25,50 Euro (versandkostenfrei)
ab Mitte Juni erworben werden.



Lasker-Jahr
1868-2018

Ausgerufe
n anläßlich seines 150ten
Geburtstages




 

Dr. Emanuel Lasker war ein deutscher Schachspieler, Mathematiker und Philosoph.
Er war der bisher einzige deutsche Träger des Schachweltmeister-Titels
den er über einen Zeitraum von 27 Jahren behaupten konnte.
 

Die Initiativen für das Zustandekommen des Lasker-Jahres sowie des wichtigen Kandidatenturniers in Berlin, wo Lasker lange gelebt hat, gehen auf den ehemaligen Präsidenten des Deutschen Schachbundes und FIDE-Vizepräsidenten Herbert Bastian zurück.



 


Gewinner des Kandidatenturniers in Berlin und Herausforderer des Weltmeisters Magnus Carlsen bei der vom 9. bis 28. November 2018 in London stattfindenden Schach-Weltmeisterschaft und Gewinner des GRENKE CHESS CLASSIC 2018 ist der amerikanische Großmeister Fabiano Caruana.




Gewinner des GRENKE CHESS OPEN 2018
ist der 13-Jährige Vincent Keymer

V.l.n.r.: Richard Rapport, Magnus Carlsen, Vincent Keymer


Co-Administratorin
dieser Schweizer Facebook-Schach-GRUPPE



Schachpartie

Privates Fernschachduell
David vs. Goliath

 



    

Diese beiden Schachbücher durfte ich mit Abbildungen
meiner Schachzeichnungen illustrieren.




KUNST & SCHACH
Deutscher Schachbund e.V.



Herbert BASTIAN
FIDE-Vizepräsident
Von 2011 bis 2017 Präsident des DEUTSCHEN SCHACHBUNDES


 
2016 : Bei der Einweihungsfeier des "Herbert-Bastian-Platzes" des Schachclubs "SC Aljechin Emmersweiler 1985". Der Verein ehrte den Präsidenten des Deutschen Schachbundes mit einer Freiland-Schachanlage auf einem nach ihm benannten Platz und einem von mir gemalten Portrait im Beisein der saarländischen Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer.




FRAUEN-SCHACH

Elisabeth Pähtz erhielt ein von mir gemaltes Pastel für ihren Sieg im ersten German Masters der Frauen 2014, das Jürgen Müller überreichte.

 
 


C H E S S   K I N G S

 

Viswanathan Anand
Magnus Carlsen

15. und 16. Schachweltmeister

signierten diese Zeichnung 2014 in Zürich/CH



Klicken Sie einfach auf das folgende Bild, dann
gelangen Sie auf die Website des seit 2013 amtierenden Weltmeisters
Magnus Carlsen





Nach oben